Durch diese Maßnahme soll die Verkehrserziehung im Raum Beeskow gewährleistet werden. Vorhandene Fahrräder und Helme werden auf Verkehrssicherheit überprüft und ggf. repariert.

 

Schwerpunkte

  • Fußgängerpass für Vorschulkinder
  • Fahrradpass für Schulkinder
  • Verkehrsteilnehmerschulungen und Verkehrssicherheitstraining für Senioren und Asylsuchende

In enger Zusammenarbeit mit Kindergärten, Schulen, Stadt und Polizei sollen Kinder, Senioren und Geflüchtete das richtige Verhalten im Straßenverkehr erlernen. Im Verkehrsgarten in Eisenhüttenstadt werden viele Verkehrssituationen erprobt und Verkehrsschilder kennengelernt. In Vorbereitung auf den Erwerb des Fußgängerpasses für Vorschulkinder und des Fahrradpasses für Schulkinder werden regelmäßige Verkehrserziehungs- und Radfahrtrainingsmaßnahmen durchgeführt.Zudem werden Fahrräder und Helme auf Verkehrssicherheit überprüft.